Letzte Änderung

am: 21.04.2018

Saison 2017/18


Klick hier für ein
Alternatives-Menü
(für Win8 und iOS
)

+++ Herren 1 müssen in die Relegationsspiele ++ Freitag 20.04. Bayerhalle freihalten und anfeuern ++

H1-News - H2-News - H3-News - D1-News - D2-News + D3-News - Wetter - Jugend-News - WVV digital - WVV-SR - Spieltermine/Tabellen










Herren 1 Oberlige gegen KT Koeln ©2018 HG/SV Bayer

Herren 1 Oberlige gegen KT Köln ©2018 HG/SV Bayer
(Klick auf das Foto für das größere Original)

Volleyball-News "nicht nur" aus dem Tal

News vom Volleyball (nicht nur aus Wuppertal) hier --> News 16/17
Alle Teams (und deren Historie in den letzten 4 Saisons ==> Alternatives Menü)
------------------------------------------------------------------

Tipp: Facebookseite Volleyball des SV Bayer -->


NEU -> Spielszenen D1 (hier) und H2 (hier) in den jeweiligen News!
NEU -> Teamfotos -> Damen 3, wU20 und Herren 2

20.04.18 - RELEGATION - Herren 1 gewinnt das 1.Relegationsspiel OL/VL mit 3:1 (23:25/25:16/25:19/25:23) und hat damit einen ersten Schritt zum Verbleib in der OL gemacht. Im morgigen 2.Spiel gegen den FCJ Köln 2 (in Köln, 16 Uhr SPZ Weiden) kann nun mit einem weiteren Sieg der Klassenerhalt geschafft werden. - Ansonsten heißt es das 3.Spiel Aachen:Köln ab zu warten ....

SAISONENDE 2017/18 bedeutet - eigentlich wie in jedem Jahr, der Beginn der Vorbereitungen auf die kommende Saison - Hierfür suchen die Teams des SV Bayer Spielerinnen (KL bis VL), Spieler (BzL bis OL) und Spielerinnen/Spieler für unsere Jugend-Teams, sowie Trainer für alle Bereiche, da Trainer immer zu wenige da sind :-)
Bitte meldet euch bei unserer Geschäftstselle oder bei mir, dem Schranni - gerne auch über Facebook --> mehr Infos -> HIER

Die letzten Spiele der Saison 2017/18 am Samstag, den 17.03.18:
VL = D1 : TSV Weeze = 3:2 (23:25/26:24/17:25/25:13/15:8)
LL = H2 : TG Neuss = 3:0 (25:17/25:16/25:12)
OL = H1 : VC Menden-Much = 1:3 (21:25/23:25/25:22/22:25)
BL = D2 : Remscheider TV = 1:3 (23:25/25:11/25:13/25:19)

21.03.18 - Das letzte Spiel der Bergischen Volleys wurde verloren und sie stehen somit als sportlicher Absteiger fest. - Ob, wie im letzten Jahr ein frei werdender Platz an die Volleys vergeben werden kann, ist diesesmal sehr ungewiss. Nach dem Ausstieg des Hauptsponors und dem Abschied des Managers Helmut Weissenbach, bemühen sich die Verantwortlichen aktuell, einen Etat zusammen zu bekommen, mit dem man die Lizenz beantragen könnte ...


Jugendspieltage und Jugend-News hier --> Jugend-News:

------------------------------------------------------------------

News der letzten Saisons (nicht nur aus Wuppertal) -> Saison 15/16 / News-Saison 14/15 / News-Saison 13/14

OL

Oberliga - H1 verlieren 1:3 gegen Menden-Much


20.04.18 - RELEGATION - Herren 1 gewinnt das 1.Relegationsspiel OL/VL mit 3:1 (23:25/25:16/25:19/25:23) und hat damit einen ersten Schritt zum Verbleib in der OL gemacht. Im morgigen 2.Spiel gegen den FCJ Köln 2 (in Köln, 16 Uhr SPZ Weiden) kann nun mit einem weiteren Sieg der Klassenerhalt geschafft werden. - Ansonsten heißt es das 3.Spiel Aachen:Köln ab zu warten ....

17.03.18 - 1:3 Niederlage gegen Tabellenzweiten im letzten regulären Saisonspiel - damit müssen Herren 1 im April noch in die Relegationsspiele gegen den Abstieg - Spielbericht Herren 1 - Volle Konzentration auf die Relegation am 20.4. - Die Herren-Oberligamannschaft des SV Bayer Wuppertal hat sich mit einer kämpferischen Leistung aber ohne den erhofften letzten Saisonsieg aus der Rückrunde verabschiedet. In einem zum Teil hart umkämpften Spiel mit einem sehr gut aufgelegten SV Menden-Much konnten die Volleyballer unter der Leitung des Trainergespanns Sikorski/Grübler über weite Strecken mithalten. Der Tabellenzweite schaffte es aber immer wieder zum Satzende noch einmal eine Schippe drauf zu legen und konnte die Sätze 1, 2 und 4 jeweils im Schlussspurt knapp für sich entscheiden. Einzig im dritten Satz gelang es Bayer den Druck hoch zu halten und dies auch über die gesamte Länge des Satzes, sodass am Ende ein verdient gewonnener dritter Satz zu Buche stand. Menden wechselte begünstigt durch den großen Kaders relativ frühzeitig seine besten Spieler aus, sodass sie im vierten Satz wieder voll angreifen und diesen letztendlich trotz einer roten und einer gelb-roten Karte für sich entscheiden konnten. Generell war die Atmosphäre an diesem Spieltag auf beiden Seiten sehr aufgeheizt, zumal es für die Hausherren an der Rutenbeck ja noch eine Minimalchance auf den direkten Klassenerhalt gab. Diese hatte sich aber nach der Niederlage auch zerschlagen, sodass nun der Weg über die Relegation genommen werden muss. Um diese erfolgreich zu bestehen hoffen die Spieler der 1. Herrenmannschaft am Freitag, den 20.4.2018 um 20 Uhr auf möglichst viel Unterstützung von den Zuschauerrängen. Denn dann gilt es gegen des SV Neptun Aachen die erste Hürde auf dem Weg zum Klassenerhalt zu nehmen. Direkt am Samstag, den 21.4., geht es dann auswärts beim FCJ Köln II weiter. Bei zwei Siegen wäre der Klassenerhalt geschafft, ansonsten müsste man noch auf das Ergebnis vom Sonntag warten, wenn die beiden Aufstiegskandidaten gegeneinander spielen.
OL = H1 : VC Menden-Much = 1:3 (21:25/23:25/25:22/22:25)

04.03.18 - den Tabellendritten am Rande einer Niederlage gehabt, aber den Deckel nicht drauf bekommen ... nun sieht alles nach Relegation aus ... Ein Spielbericht aus Herren 1: Beim Tabellendritten holte die erste Herren des SV Bayer Wuppertal nach einem großen Kampf „nur“ einen Punkt. In den ersten beiden Sätzen kämpfte der Gast aus Wuppertal aufopferungsvoll und setzte Dürens Angreifer immer wieder durch druckvolle Aufschläge unter Druck. Gleichzeitig erkämpfte man sich in der Block- und Feldabwehr immer wieder Möglichkeiten selbst zu punkten. So gingen die ersten beiden Sätze nicht unverdient mit jeweils 25:22 an den Gast. Doch der Tabellendritte aus Düren kam zurück und führte sowohl in Satz 3 als auch in Satz 4 hoch doch in beiden Sätzen ging der Satz am Ende denkbar knapp mit 23:25 und 26:28 an Düren. Leider wachte das Team aus Wuppertal zu spät auf und konnte sich nicht für einen großen Kampf belohnen. Der 5. Satz verlief deutlich. Düren setzte sich früh ab und gewann diesen schließlich mit 15:8. Die verpassten zwei Punkte tun umso mehr weh, da man mit einem Sieg im letzten Heimspiel der direkte Klassenerhalt möglich gewesen wäre. So ist das Team aus Wuppertal auf Schützenhilfe des Tabellenletzten Duisburg und einem eigenen Sieg gegen den Tabellenzweiten Menden-Much angewiesen, um die Relegation doch noch zu vermeiden.
OL = H1 : Dürener TV 2 = 2:3 (25:22/25:22/23:25/26:28/10:15)


... hier alle Spielberichte der aktuellen Saison -> H1-News

---------------------------------------------------------------
alle Herren 1-Saison-News und Spielberichte 2016/17 --> hier

##########################################

Alle News aus der Saison 15/16 hier -> H1-News
News und Spielberichte aus der vorletzten Saison --> H2-News


VL

Damen 1 - 3:2 im letzten Saisonspiel gegen TSV Weeze


17.03.18 - Damen 1 gewinnen nach einer deutlichen Steigerung gegen den TSV Weeze noch mit 3:2 - Im letzten Saisonspiel starteteten die Gegnerinnen aus Weeze wesentlich besser. Als Tabellenvorletzter stand ihr Abstieg fest und sie spielten dementsprechend befreit auf. Damen 1, personell mit mehreren angeschlagenen Spielerinnen wurde somit etwas überrascht und verlor Satz 1 23:25. Trainerin Tatjana Neumann, konnte nach einer Fußverletzung im Training dieses Mal nur von aussen unterstützen, brachte Mitte des Satzes mit Annette Schön frischen Wind und der 2.Satz konte am Ende knapp 26:24 gewinnen werden. Doch Weeze ließ nicht locker und gewann Satz 3 verdient mit 25:17. Die Gastgeberin wurden dadurch aber aufgeweckt und zeigten nun ihr normales "Gesicht". Der 4.Satz wurde mehr als deutlich mit 25:13 und der 5.Satz mit 15:8 positiv entschieden. - Am Sasionende haben die Aufsteigerinnen damit einen guten 5.Platz erreicht - Glückwunsch!
VL = D1 : TSV Weeze = 3:2 (23:25/26:24/17:25/25:13/15:8)

04.03.18 - Damen 1 "nur" 2:3 beim punktgleichen TuS Lintorf - da wäre mehr dringewesen ... doch mehrere Faktoren machten es der Heimmannschaft gerade im 5.Satz leicht Punkte zu bekommen
VL = D1 : TuS 08 Lintorf = 2:3 (25:23/15:25/25:13/19:25/11:15)
hier ein Bericht zum Spiel von Lintorf in der --> rp-online.de
hier ein Vorbericht von Lintorf in der --> rp-online.de

24.02.18 - Die Damen des SV Bayer haben das Stadtduell deutlich für sich entscheiden können - 3:0 -
und das unter erschwerten Voraussetzungen, den die personelle Lage war eigentlich eher ein schlechtes Vorzeichen. Doch die "Verbliebenen" rissen sich zusammen, mehr noch boten eine fast fehlerfreie Leistung und dominierten ab MItte des 1.Satzes Ronsdorf doch deutlich. Mara Tillmann musste erstmals durchspielen (ohne Libero auch in der Annahme) und zeigte eine klasse Leistung. Giuia Stella profitierte mit ihrem Zuspiel von der Guten Annahme und brachte ihre Angreiferinen immer wieder klasse in Szene. Diese dankten es mit sehenswerten Angriffen. Der 2.Satz sah dann noch eine Aufschlagsserie der Spielertrainierin Tati Neumenn und ein 25:8. Mit einer konzentrierten Leistung im dritten Satz wurde dann der Deckel auf ein sehr gutes Spiel gemacht.
VL = D1 : DT Ronsdorf = 3:0 (25:19/25:8/25:12)

Alle Spielberichte und Ergebnisse der Saison hier -> D1-News

--------------------------------------------------------------
Alle Bericht zur Damen 1 Saison 16/17 --> D1-News 16/17
und die News aus der vergangenen Saison 15/16 --> D1-News
Alle Bericht zur Damen 1 Saison 14/15 --> D1-News
Alle Bericht zur Damen 1 Saison 13/14 --> D1-News

LL

H2 - 3:0-Erfolg im letzten Saisonspiel gegen die TG Neuss


17.03.-18 - Im letzten Saisonspiel schaffte der "Aufsteiger" mit einem 3:0-Sieg gegen die TG Neuss einen überzeugenden Saisonabschluß und sicherte sich damit Platz 4 in der Landesliga - Gegen den Tabellenletzten forderte Trainer Schrannervor dem Spiel eine konzentrierte Leistung von seinem Team, war genau dies doch eine der wenigen Schwächen der jungen Mannschaft, konstant gegen schwächere Gegner zu spielen. Das Team "hörte" auf ihn und es wurde ein souveräner Sieg! Man tat sich zwar zum Beginn des ersten Satzes etwas schwer und die Eigenfehlerquote war zu hoch, doch ab dem 9:9 spielte nur noch die 2.Herren. Das Geburtstagskind Tom Müller steuerte mit mehreren sehenswerten Angriffen und Blockationen Punkte bei. Da sich die Aussen am Anfang schwer taten, benötigte es einen starken Robert Pohlberger auf Diagonal und Neuss hatte ihn im gesamten Spiel keine Chance seine Bälle abzuwehren. Satz 2 sah dann mit 8 gelungenen Angriffen einen überragenden Philipp Kressmann auf Aussen. Für den "Mister 100%" Chris Witkowski, der alle Spiele der Saison durchgespielt hatte und keinen guten Tag erwischte, kam beim Stand von 11:11 der "Mann für alle Fälle". Moritz Schröder, eigentlich Zuspieler, übernahm die Aussen/Annahme-Position und brachte neuen Schwung! Libero Benjamin Schranner mit einer guten Leistung, genau wie der Kapitän Cedric Krambrich, der auf Grund von Ausfällen auf der Mitte aushelfen musste ergänzten die gute Teamleistung. Dementsprechend hatte Zuspieler Ercan Calikan "leichtes Spiel", da gut angespielt er wiederum seine Angreifer nach Belieben einsetzen konnte und die es mit sehenswerten Punkten dankten. Highlight, aber sein erfolgreicher Angriff im 3.Satz nach Zuspiel des Kapitäns. Seltenes Erlebnis für Zuspieler und ein jubelndes Team. dass nach dem 25:17, 25:16 und 25:12 den Abschluss einer erfolgreichen Saison feiern konnte. Platz 4 als Aufsteiger, war weit mehr als vor der Saison erwartet werden konnte.
LL = H2 : TG Neuss = 3:0 (25:17/25:16/25:12)

03.03.18 - Herren 2 gewinnen das enge Match gegen den VSC Grevenbroich mit 3:1 und ziehen an Grevenbroich vorbei auf Platz 4...
LL = H2 : VSC 88 Grevenbroich = 3:1 (25:13/16:25/26:24/25:22)

24.02.18 - Herren 2 unterliegen 1:3 beim Tabellenzweiten Benrath/Hilden, doch das Spiel war gerade am Anfang sehr sehr eng und ganz anders als die deutliche Niederlage aus dem Hinspiel. -
Nach gewonnenem ersten Satz (ein großer Vorsprung vom Satzbeginn, am Ende knapp gerettet) und dem Verlust des zwieten Satzes, nach ebenso großer Führung zu Satzanfang, dominierte nur noch der Gastgeber, für den es noch um den Relegationsplatz zur VL geht. Herren 2 ist (als Aufsteiger) 2 Spieltage vor Saisonende mindestens Fünfter und das bedeutet jetzt schon eine gelungene Saison!!!
LL = H2 : SG Benrath/Hilden = 1:3 (29:27/22:25/16:25/23:25)

17.02.18 - Herren 2 gewinnen 3:1 gegen den Tabellenzweiten TuS Lintorf - nach einer klasse Leistung jubelten Herren 2 zurecht, war ihnen doch ein hervorragendes Spiel gelungen - Im ersten Satz gelang es, den Gegner zu "überrennen". Nach 16 Minuten stand das 25:16 fest. Satz 2 verlief sehr ähnlich und über 13:6 gelang nach 20 Minuten das 2:0 (25:17). Bis zu diesem Zeitpunkt profitierte Zuspieler Moritz Schröder von einer fast perfekten Annahme und setzte seine Angreifer dementsprechend ein. Chris Witkowski, der schon die komplette Saison auf hohem Niveau agiert, wurde aber huete noch von seinem gegenüber in den Schatten gestellt. Philipp Kressmann erwischte heute einen Sahnetag und ließ Lintorf bei seinen Angriffsschlägen keine Chance auf eine Abwehr. Robert Pohlberger (Diagonal) ergänzte das fast perfekte Angriffsspiel mit sehenswerten Punkten. - ... der komplette Spielbericht hier -> H2-News
LL = H2 : TuS 08 Lintorf = 3:1 (25:16/25:17/20:25/25:22)

ALLE Spielbericht hier -> H2-News

--------------------------------------------------------------
29./30.04.17 - Relegation gespielt und AUFGESTIEGEN -
Alle News und Spielberichte -> H2-News 16/17


--------------------------------------------------------------

Alle Infos aus der aktuellen Saison -> H2-News
und die News aus der vergangenen Saison 15/16 -> News 15/16

Alle Infos aus der Aufstiegs-Saison 14/15 -> hier

BzL

Damen 2 verlieren 1:3 beim Remscheider TV und steigen damit aus der Bezirksliga ab


17.03.18 - Damen 2 haben es nicht geschafft und am Ende waren auch ein paar Tränen im Spiel - Nach gutem Start und dem Gewinn des 1.Satzes mit 25:13, fehlte nur noch ein weiterer Satzgewinn zum Klassen erhalt, aber gegen den starken Remscheider TV kam es wie so oft in der Saison. Das Team von Trainer Thorben Radomski, verlor den Faden und konnte in den 3 folgendnen Sätzen ncht mehr an die Leistungen aus dem ersten Satz ranreichen - 11, 13, 19 tat weh und der damit erreichte letze Tabellenplatz und der Abstieg auch
BL = D2 : Remscheider TV = 1:3 (23:25/25:11/25:13/25:19)

24.02.18 - Damen belohnen sich wiedereinmal nicht für ein eigentlich gutes Spiel - in eigener Halle verliert man am Ende mit 1:3 gegen die SG Altstadt Lennep
BL = D2 : SG Altst. Lennep = 1:3 (22:25/25:20/20:25/23:25)

17.02.18 - Damen 2 werden gegen Ende der Saison immer stärker - die 2:3-Niederlage gegen den Hellerhofer SV war ein weiterer Punktgewinn -
BL = D2 : Hellerhofer SV = 2:3 (25:20/18:25/15:25/25:15/9:15)

10.02.18 - Damen 2 ohne Chance gegen Tabellenzweiten aus Düsseldorf -
D2
– SC99 Düsseldorf 3 = 0:3 (20:25/19:25/19:25)

27.01.18 - Wow - Damen 2 schaffen einen 3:0-Sieg gegen den Tabellennachbarn aus Hochdahl - Zudem war es für die Bayerdamen eine Art "Endspiel" so sie noch eine kleine Chance auf den Klassenerhalt erhalten wollten. Dieses ist gelungen, man bleibt zwar 2 Punkte hinter Hochdahl, ist aber rein rechnerisch damit weiter "dabei".
D2 : TSV Hochdahl = 3:0 (25:22/25:22/25:17)

Alle Saisoninfos und Spielberichte hier --> D2-News 17/18
und News der vergangenen Saison -> D2-News 16/17 und -> D2-15/16

BzL

Herren 3 - verlieren 1:3 gegen Solingen Volleys 4


03.04.18 - Herren 3 unterliegen im letzten Saison spiel den SG Volleys 4 mit 1:3 -
BL = H3 : Solingen Volleys 4 = 1:3 (16:25/23:25/25:17/22:25) 

24.02.18 - Herren 3 verliert 0:3 gegen den TSV Solingen AufderHöhe
BL = H3 : TSV SG adHöhe = 0:3 (6:25/14:25/13:25) 

17.02.18 - Da ist das DIng - Herren 3 gewinnen endlich den ersten Saisonpunkt und belohnen sich ausgerechnet gegen den Tabellenführer ASV Wuppertl mit dem 2:3 - ...
BL = H3 : ASV Wuppertal = 2:3 (14:25/18:25/26:24/25:21/10:15) 

27.01.18 - Herren 3 verlieren beim Tabellendritten glatt mit 0:3 -
SG Volleys 3 : H3 = 3:0 (25:4/25:10/25:19) 

14.01.18 - Herren 3 verlieren gegen den Tabellenführer aus Heiligenhaus mit 0:3 -
H3 : TV Heiligenhaus II = 0:3 (20:25/16:25/19:25)

16.12.17 - Herren 3 spielen mit dem letzten Aufgebot und verstärkt durch Spieler aus der mU20 und holen gegen die SG Langenfeld ein 1:3 - Der gewonnene 2.Satz zeigte phasenweise das Potential der Jungs von Trainer Udo Potthoff.

H3 : SG Langenfeld  = 1:3 (19:25/25:22/13:25/19:25)

10.12.17 - Herren 3 steigern sich weiter und gewinnen ersten Satz in der Saison -
Beim 1:3 gegen die Solingen Volleys 4 gewann man Satz 1 mit 25:22. Der 2.Satz ging mit 25:27 an die Gäste und dann auch die Sätze 3 und 4 mit 21:25 und 15:25

alle Spiele und Ergebnisse dieser Saison hier bei --> H3-News

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Mai 2017 - Wir starten einen neuen Anlauf - Wir möchten in der untersten Liga, der Bezirksliga eine Herren 3 starten lassen! - Sie soll ohne Erfolgsdruck Platz für junge aufstrebende Spieler sein, die Im Erwachsenenbereich Luft schnuppern sollen, aber auch Raum für Spieler sein, die dem großen Leistungsstreben nicht angehören wollen. Im positiven Sinne ihr "Hobby" leben wollen!

Wer Interesse hat, bitte dringend bei der Geschäftsstelle melden oder beim SCHRANNI (siehe oben KONTAKT). Trainiert wird aktuell Mittwochs in der Bayerhalle von 20-22 Uhr!
Ein neuer Trainer wurde ebenfalls verpflichtet -> Udo Potthoff übernimmt die sicher nicht einfache Aufgabe, erst ein Team zusammen zu stellen. - WIR SUCHEN AUCH WÄHREND DER SAISON NOCH WEITER MITSPIELER!


KL

Damen 3 - verlieren 1: 3gegen Solingen Volleys 3


24.02.18 - im letzten Saiosnspiel (kleine Liga!) unterliegen die jungen Damen 3 gegen die Solingen Volleys mit 1:3 und vergeben damit Platz 2 in der Liga. - Am Saisonende wird es Platz 3, was klasse ist, aber nach einem hervorragenden Saisonanfang ging am Ende etwas "die Luft raus" .. aber auf jeden Fall: Glückwunsch zu einer klasse Saison!
KL = D3 : SG Volleys 3 = 1:3 (20:25/18:25/25:18/9:25)

17.02.18 - Damen 3 gewinnen 3:1 - ... mehr Infos liegen noch nicht vor
KL = D3 : TSV Hochdahl 2 = 3:1 (22:25/13:25/16:25/23:25)

21.01.18 - Damen 3 unterliegen in einem knappen Match am Ende unglücklich mit 2:3 gegen den Tabellennachbarn Merscheid

D3 : Merscheider TV = 2:3 (20:25/25:22/25:22/23:25/7:15)


14.01.18 - Damen 2 siegen gegen die Solingen Volleys 4 glatt mit 3:0 und bleiben dem Tabellenführer Merscheid im Nacken - in Zahlen:
D3 : SG Volleys 4 = 3:0 (14/15/18)


16.12.17 - Im Spitzenspiel unterliegen Damen 3 dem TSV 1899 Wuppertal mit 1:3 und rutschen auf den 3.Tabellenplatz ab

TSV 1899 Wuppertal : D3 = 3:1 (25:12/25:13/16:25/25:22)


18.11.17- Damen 3 gewinnen 3:0 gegen die Solingen Volleys 3 und sind - TABELLENFÜHRERINNEN nach diesem Spieltag! -
Solingen Volleys 3 : D3 = 3:0 (25:16/25:16/27:25)

-------------------------------------------------------------
Infos aus der vergangenen Saison, Spielbericht und Ergebnisse --> D3-News 16/17 UND nun auch mit aktuellem Mannschaftsfoto -> D3-Saison!

und die der letzten Saison 15/16 --> D3-News

Hier ist Platz für News aus der Jugend des SV Bayer ...

News wann immer sie Schranni erreichen!


Sa - 20.01.18 – Spielbericht zur Quali A U20 Westdeutsche-Jugend- Meisterschaft in Münster: Der erste Gegner des SV Bayer Wuppertals hieß Rheydter TV. Das Bayer Team verschlief leider die ersten zwei Sätze gegen einen Gegner der technisch klar unterlegen war. Zu viele individuelle Fehler jedes Spielers führten dazu, dass der SV Bayer Wuppertal beide Sätze mit 23:25 und 16:25 unnötig verlor. ... der komplette Bericht hier --> Jugend-News:
mU20-Jugend Quali zur Westdeutschen Meisterschaft
SV Bayer männl.U20 : Rheydter TV = 0:2 (23:25/16:25)
SV Bayer männl.U20 : TSC Gievenbeck = 0:2 (12:25/13:25)
SV Bayer männl.U20 : Jülicher TV = 2:1 (22:25/25:12/17:15)
Damit in der Tabelle auf dem 3.Platz und leider ausgeschieden!


Jugendspieltag am 02.+03.12.17 - die Ergebnisse:
Samstag, 02.12.2017:
BzL 5 - SVB wU18 - ab 15:00 Uhr in der Bayerhalle
SVB wU18 – SolingenVolleys II = 2:0 (25:23/25:21)
SVB wU18 – Hildener AT = 1:2 (25:16/23:25/13:15)
Sonntag, 03.12.2017:
OL 2 - SVB mU20 - ab 11 Uhr in Neuss
SVB mU20 - DJK Rheinkr.Neuss = 0:2 (8:25/11:25)
BzL 4 - SVB wU20 - ab 11:00 Uhr in Remscheid
SVB wU20 - Remscheider TV = 2:0 (25:17/25:20)
SVB wU20 –TSV 1899 Wuppertal = 1:2 (26:24/23:25/10:15)
OL 2 - SVB wU16-1  - ab 11.00 h in Erkelenz
SVB wU16-1
- Erkelenzer VV = 0:2 (4:25/8:25)
SVB wU16-1 - Kempener TV = 0:2 (17:25/14:25)
BzL 6 - SVB wU16-2 - ab 12.15 in Düsseldorf
SVB wU16-2 - Hellerhofer SV = 0:2 (9:25/23:25)
SVB wU16-2 - Remscheider TV = 0:2 (8::25/17:25)

Jugendspieltag am 12.11.17
OL 2  männlich - 11.00 h in Langenfeld
SG Langenfeld – SVB mU20 = 2:0 (25:9/26:24) verloren
SVB mU20 – VC Menden-Much = 2:0 (0/0) kampflos gewonnen
BzL 4 weiblich - 11.00 h in Essen
TSV Hochdahl – SVB wU20 = 2:0 (25:16 25:14 ) verloren
SVB wU20 – TV Bredeney = 1:2 (25:23/19:25/13:15) verloren
OL 2 weiblich - 15.00 h in Leverkusen
TSV Bayer 04 Leverk. – SVB wU16-1 = 2:0 (25:10/25:9) verloren
BzL 6 weiblich - 12.00 h in der Bayerhalle
SVB wU16-2 – TV Angermund = 0:2 (15:25/21:25) verloren
SVB wU16-2 – Velberter SG = 0:2 (14:25/17:25) verloren

15.10.17 - die wU18 mit Trainer Ercan Calscan hatte einen Jugendspieltag -
SVB wU18 – TuS 08 Lintorf  = 0-2  (15-25, 24-26)
SVB wU18 - Velberter SG = 0-2  (17-25, 20-25) --> SPIELBERICHT


01.10.17 - Die mU20 gewinnt beide Spiele in Neuss - hier der Bericht vom Trainer Tobias Krieger: --> SPIELBERICHT + Teamfoto
Alle Ergebnisse vom 01.10. bei den --> Jugend-News

19.09.17 - Spielberichte vom 1.Jugend-Wochenende - 16./17.09.
weibliche U16.2
--> SPIELBERICHT
weibliche U16 Oberliga --> SPIELBERICHT
weibliche U20 --> SPIELBERICHT.
weibliche U18
--> SPIELBERICHT
männliche U20 --> SPIELBERICHT
Alle Spielberichte und Ergebnisse bei den --> Jugend-News

16.+17.09.17 - Die Jugend macht wieder den Anfang - Vor dem ersten Wochenende in den Ligen starten die Jugendligen in ihre Saison -
so startet die männliche U20 am kommenden Sonntag (17.09.) in Köln gegen den AVC93 Köln in die Jugend-Oberliga 2!
EIn Spielbericht:Heute, war der erste Spieltag der männlichen U20 des SV Bayer Wuppertals gegen AVC Köln 93. Bayer hat mit einer konstanten Leistung das Spiel für sich entschieden. Im ersten Satz 16:25 und im zweiten 13:25. Während des Spieles herrschte ein gute Stimmung auf dem sowie neben dem Feld und jeder der Spieler hatte seinen Anteil am Spiel. Zusammengefasst war es ein sehr guter erster Spieltag für den SV Bayer, welcher mit Sport, Spaß und Spannung verbunden war.

Samstag, 16.09.2017:
Bezirksliga 5 - 15.00 h in der TH Nocken
SVB wU18 – TV Ratingen = 0:2 -9/-22)
SVB wU18 – SG Langenfeld = 0:2 (-15/-16) --> SPIELBERICHT

Sonntag, 17.09.2017:
Oberliga 2 - 11.00 h in Köln
SVB mU20 - AVC 93 Köln = 2:0 gewonnen (+16/+13)

Bezirksliga 4 - 15.00 h in der TH Nocken
SVB wU20 – Remscheider TV = 2:1 gewonnen (-29/+12/+13)
SVB wU20 - DT Ronsdorf = 2:0 gewonnen (+21/+21)

Oberliga 2 - 12.00 h in der TH Nocken
SVB wU16-1 – SG Langenfeld = 0:2 (-10/-18)
SVB wU16-1 - TSV Bayer Dormagen = 0:2 (-8/-15)

Bezirksliga 6 - 12.15 h in Solingen
SVB wU16-2 – ART Düsseldorf = 0:2 (-6/-17)
SVB wU16-2 - SolingenVolleys = 0:2 (-14/-19)


Jubeln hier, trauern da, leider ist so das Leben:

Udo Scheer - Fotoshooting VB-Team © JANDREA
Udo Scheer VB Bundesliga© SV Bayer
Udo privat © Barbara Scheer
25.03.17 - Udo Scheer ist gestorben
Viele Volleyballer und Besucher der Volleyball-Bundesligaspiele des SV Bayer Wuppertal werden sich an ihn erinnern.
„Der Mann im Rollstuhl“ neben/hinter und vor der Spielerbank, behängt mit Handtüchern oder beladen mit einem Getränkekasten, sprich die „gute Seele“ rund um die Spieler des SV Bayer Wuppertal. Udo auf die Rolle des „Betreuers“ zu reduzieren würde ihm aber nicht gerecht werden. Ging es darum, einem Spieler eine Wohnung zu beschaffen, ging es für einen der ausländischen Spieler um den Umgang mit der deutschen Bürokratie oder aber einer der Spieler brauchte einfach mal jemanden der zuhören konnte.
Betreuer, Berater, Vermittler und vielen ein guter Freund, der Udo. All denen, die ihn so kennen und schätzen gelernt haben, wird der Mensch Udo fehlen.
Mir fehlt dazu noch der gute Freund und ich werde die vielen guten Gespräche mit ihm vermissen*.

Danke für ALLES, Udo!


*Ein "Stern" ist immer für dich da!

Infos zur letzten Saison und aus der Zeit davor ...

26.02.17 - Ein spezieller Termin, denn die Solingen Volleys spielten am Karnevalsonntag gegen Berlin Recycling - in der BAYERHALLE - Aufsteiger gegen den amtierenden Meister, da war das 3:0 (25:20/25:23/25:18) für Berlin nicht der Hauptgrund für die Zuschauer den Weg in die Halle zu nehmen. Knapp über 1000 Zuschauer waren es am Ende, die endlich - Solingen sei dank - mal wieder Bundesligaluft in Wuppertal schnuppern wollten. ... der komplette Bericht hier -> NEWS
und auf www.volleyball-bundesliga.de gibt es zu jedem Spiel die Details in Zahlen und Fakten --> Details

24.11.16 - Eine ehemalige Spielerin bei den Damen des SV Bayer wird in der WZ geehrt - Bettina "Betty" Steup-Bauer für ihre Verdienste nicht nur im Volleyball - Glückwunsch Betty, du hast es verdient! - hier der Artikel in der Westdeutschen Zeitung vom 24.11.2016

MAL WAS NICHT-VOLLEYBALLerisches
- Hat jemand von Schrannis Besuchern Interesse an dem Erwerb eines Segelscheins - Im YSW, dem Yacht Sport Wuppertal, in dem ich seit Jahrzehnten Mitglied bin, bieten wir seit Jahren einen Lehrgang an, bei dem der "Sportbootführerschein Binnen (Segel- und Motorboot-Führerschein) erlangt werden kann! Wie? An mehreren Abenden im kommenden Frühjahr wird die Therorie näher gebracht und an Pfingsten fährt man nach Holland um dort in wenigen Tagen die Praxis so zu lernen, daß man am Ende eine theorethisch und praktisch Prufung erfolgreich absolvieren kann. Die Ausbilder sind seid Jahren dabei und alles läuft in einer netten Stimmung ab. Die Kosten sind mehr als moderat. - Mehr Infos hier --> www.cvjm-sonnborn.de Hast du Interesse? Dann melde dich bei der Adresse auf der YSW-Homepage oder bei Schranni -> Kontakt!


##############################################


Schranni's Tipps
1:
Herren 1- Jandrea-Fotos!

2: Tolle Tier-Fotos bei --> Barbara Scheer

3: Immer locker durch --> Gesundheitszentrum Bakker

4: Fotos --> Galerie 2008/09


Danke für ganz viele meiner Fotos an Barbara Scheer + Jandrea
SV Bayer-Saison-Fotos --> Galerie 2007/08


##############################################


Schranni-Tipp (aus eigener positiven Erfahrung) :-)
Den Tag der offenen Türe im
Gesundheitszentrum Bakker verpasst? (Wuppertal-Vohwinkel, Kaiserstrasse 66) - Aus eigener Erfahrung ein guter Tipp für Sportler mit "Wehwehchen oder mehr" - Informationen rund um das Thema Physiotherapie, Osteopathie und ganzheitliche Therapie - Mehr Infos hier --> Gesundheitszentrum Bakker


------ Rück-Spiegel -----------------------------------------------

################## 11/12 ####################

... und schon etwas her, aber leider immernoch "sehr schade":

30.04.12 - DAS AUS!!! FÜR BUNDESLIGA-VOLLEYBALL IN WUPPERTAL steht endgültig fest! - Was ist Eure/Deine/Ihre Meinung? --> schrannis gästebuch
Presseberichte --> wz-newsline.de --> volleyball.de --> wuppertalersv.com --> shortnews.de --> Radio Wuppertal (at) facebook --> rp-online.de

Alle News zur letzten Saison --> T.B.L-News 2011/12


------------------------------------------------------------------


29.09.10 - In der Schwäbischen Zeitung findet am den folgenden Beitrag zur kommenden Saison der T.B.L - (und schranni.com kommt auch gut dabei weg!)! Lesen empfohlen --> www.schwaebische.de


14.04.11 - Damen 1- Schranni hört nach 32 Jahren auf - Am Donnerstagabend im Rahmen einer Mannschaftssitzung verkündete Schranni seinen Abschied als "Chef-Trainer". Da die Sitzung ergab, daß es in dieser Saison keine personellen Probleme geben wird, ist nun alle Prio auf Verstärkung, um in der kommenden Saiosn um den Aufstieg mitzuspielen und auf die Suche nach einem Trainer.

Damen 1 in der Verbandsliga!
Nach dem Aufstieg kann frau gespannt sein, wie es dort "läuft" ... !
Spielszene Damen 1 ©2017 H.Glimpf
Das Spiel gegen Ronsdorf wird es auch wieder geben!-©2017 H.Glimpf

Ende


Die letzten Ergebnisse

H1 OL

H1 : SV Neptun Aachen
3:1 (-23/16/19/23)

H2 LL

Saisonende

H3 BzL

Saisonende

D1 VL

Saisonende

D2 BzL

Saisonende

D3 KL

Saisonende

Termine

H1 OL

Sa, 21.04. - 16:00
FCJ Köln 2 : H1
2. Relegations-Spiel
in Köln (SPZ Weiden)

H2 LL

Saisonende

H3 BzL

Saisonende

D1 VL

Saisonende

D2 BzL

Saisonende

D3 KL

Saisonende

-------------------------

Die Tabellen 17/18:

!!! H1 - Relegation OL1

Herren 2 - LL 4

Herren 3 - BzL 8
Damen 2 - BzL 8
Damen 3 - KL W/ME

.

mU20 - Jgd-OL 2

mU20 - Quali A (ZR4)

wU20 - Jgd-BzL 4
wU18 - Jgd-BzL 5
wU16.1 - Jgd-OL 2
wU16.2 - Jgd-BzL 6

-------------------------
VBL-Liveticker
-------------------------
-------------------------

-------------------------
Gesundheitszentrum
Bakker
-------------------------
www.cvjm-sonnborn.de
-------------------------

-------------------------