Letzte Änderung

am: 27.03.2022

Saison 2021/22

Damen 2 - Bezirksliga

Saison 2021/22

.........Damen 2 beim letzten Saisonspiel 2022 / ©2022 SV Bayer
.........Damen 2 beim letzten Saisonspiel 2022 / ©2022 SV Bayer

27.03.22 - Wenn ein Trainer nach einer 0:3-Niederlage sein Team für das Gezeigte lobt, müssen besondere Umstände gelten. - Corona hat vor 14 Tagen mehre Spielerinnen erwischat, so dass 2 Wochen quasi kein Training stattfinden konnte. Ohne Training, brachte man den Tabellenzweiten im ersten Satz lange an den Rand eines Satzverlustes. Am Ende unglücklich 25:27 für die Gastgeberinnen. Die Sätze 2 und 3 waren enger als das Endergebnis vermuten ließ, aber am Ende hatten die Verlberterinnen einfach mehr "Körner" und brachten die Sätze souverän nach Hause. Gut dagegen gehalten und phasenweise sehr druckvoll agiert, also Lob berechtigt!
Leider verabschiedeten sich am Ende des Spiels mit Kathleen und Natalia 2 Spielerinnen, die lange in der "Zweiten" gespielt und wichtige Positionen inne hatten. Beide ziehen aus Wuppertal weg und stehen deshalb nicht mehr zur Verfügung. Hey Nati und Kathleen, danke für ALLES!
Damen 2 : Velberter SG = 0:3 (25:27/19:25/19:25)


......... Damen 2 beim letzten Heimspiel 2022 / ©2022 SV Bayer
......... Damen 2 beim letzten Heimspiel 2022 / ©2022 SV Bayer

27.02.22 - Am letzten Heimspieltag in der Bayerhalle gab es sehr unterschiedliche Ergebnisse - Gegen den ungeschlagenen und längst als Meister feststehenden Werdener TB gab es eine auch in der höhe verdiente 0:3-Niederlage. Zu keinem Zeitpunkt war Damen 2 in der Lage die Essenerinnen in Gefahr zu bringen - An dieser Stelle: Glückwunsch an den Werdener TB zur Meisterschaft - Im 2.Spiel war dann der Tabellen-Vorletzte WMTV Solingen Gegner der Bayer-Mädels - und WMTV erwischte Bayer komplett auf dem falschen Fuß - Das 12:25 war Ergebnis eines soliden Spiels der Gäste und einer total verunsicherten Heimmannschaft. Einzig Katja Wickel erwischte einen guten Start und an ihr richtete sich dann auch das Team im 2.Satz auf. Es lief noch nicht alles rund,aber Katjas Angriffe, und 2 Aufschlagserien von Caro Grabinski und Vanessa Klaholz sorgten für einen am Ende deutlichen 25:20 Satzerfolg. Die druckvollen Aufschläge (Kathleen Weisbender und Lisa Larmann) sowie Caro mit mehreren erfolgreichen Blockaktionen ließen den 3.Satz mit 25:9 sehr deutlich ausgehen. Satz 4 waren es die Aufschlagserien (2x6 !) von Vanessa und die nun geschlossene Teamleistung die beim 25:14 den am Ende deutlichen Erfolg klar machten. - In 4 Wochen kommt dann das letzte Saisonspiel in Velbert ...
Damen 2 : Werdener TB = 0:3 (17:25 16:25 18:25)
Damen 2 : SG W.MTV Solingen = 3:1 (12:25 25:20 25:9 25:14)


Hier noch 2 nicht alltägliche D2-Fotos von @jan_gpunkt ( Danke Jan! )
Damen 2 beim letzten Heimspiel 2022 / Fotos von ©2022 @jan_gpunkt ©2022 SV Bayer
Damen 2 beim letzten Heimspiel 2022 / Fotos von ©2022 @jan_gpunkt ©2022 SV Bayer
D2-Fotos von @jan_gpunkt ( Danke Jan! )

20.02.22 - Damen 2 erwischten einen "gebrauchten Tag" gegen den ASV Wuppertal und verloren verdient auch in der Höhe mit 0:3 - 1. Nur mit 8 Spielerinnen angetreten wurde Satz 1 verschlafen - im 2.Satz etwas verbessert - 3. Satz gaaanz langsam auf Niveau, aber zu spät. Es unterliefen immer wieder zuviele Eigenfehler. Diese machten dann "vorsichtig" und es wurde kaum Druck auf den Stadtrivalen ausgeübt. Die Damen des ASV sagten Danke und liessen sich den Sieg zu keinem Zeitpunkt nehmen.
Damen 2 : ASV Wuppertal = 0:3 (12:25/18:25/21:25)

05.02.22 - Damen 2 gewinnen in Solingen 3:1, mussten aber den Satzverlust im Dritten wegen der sehr hohen Fehlerquote auf die eigene Kappe nehmen -
Alle andern Sätze wurden souverän mit einer guten Aufschlagquote deutlich gewonnen.
Damen 2 : Solingen Volleys 2 = 3:1 (25:14/25:15/20:25/25:14)

30.01.22 - Heimrecht = Doppelspieltag - Im ersten Spiel gegen den TSV Hochdahl war nach Verlust Satz 1 und Gewinn Satz 2 (26:24) der 3.Satz der das Spiel entscheiden sollte. Mit 27:25 ging dieser denkbar knapp an die Gäste , die dann den Schwung auch in den 4.Satz mitnahmen und diesen 25:18 gewannen. 1:3 aus Sicht der 2.Damen des SV Bayer, aber ein Spiel das Mut machte.
Das 2.Spiel gegen die SG Altstadt Lennep begann ebenso spannend und knapp und Bayer konnte mit 27:25 den 1.Satz gewinnen. Dass darauf ein 25:21 und 25:18 folgte und einen 3:0-Sieg gelang war nach den letzten Spielen sehr erfreulich, hatte man sich doch oft nach guter Leistung immer wieder auch schlechtere Phasen eingebaut. Glückwunsch zu der gezeigten Leistung in allen 7 Sätzen.
Damen 2 : TSV Hochdahl = 1:3 (22:25/26:24/25:27/18:25)
Damen 2 : SG A. Lennep = 3:0 (27:25/25:21/25:18)

15.01.22 - Damen 2 verlieren unter schwierigen Umständen das Rückspiel gegen den Remscheider TV - 2 Corona-Ausfälle. 2 mit Sympthomen (Spielerin und Trainer) bedeuteten dass Bayer nur mit einer 8-köpfigen Mannschaft antreten konnte. - Darunter mit Rebecca Dühr in ihrem 1.Volleyball-Spiel überhaupt und mit der jungen Libera Liv Pietzonka, die die nun "zu-schwangere" Stamm-Libera ersetzen musste. Beide machten ihren Job gut, aber die Verunsicherung durch die 3 fehlenden Mittelblockerinnen und die damit verbundenen Umstellungen wogen dann doch zu schwer. Eine hohe Eigenfehlerquote und auf der anderen Seite routinierte Remscheiderinnen die sich dass zunutze machen konnten und am Ende den 3:1-Erfolg verdient bejubeln konnten.

Damen 2 : Remscheider TV = 1:3 (-17/-16/18/-12)

############### 2022 ###############

19.12.21 - D2 gelingt ein erfolgreicher Jahresabschluß - 3:1 gewinnt man gegen den WMTV Solingen - Beim Tabellenletzten aus Solingen zeigten die Damen des SV Bayer eine gute Leistung. Leider gab es wieder die unerklärliche "Pause" im Spiel und den Satzverlust in Satz 3. "Aufgeweckt" ging dann Satz 4 wieder 25:11 an D2 und sorgte damit für einen erfolgreichen Jahresabschluß.
Damen 2 : WMTV Solingen = 3:1 (25:17/25:9/22:25/25:11)

Damen 2 Saison 2021/22 ©2021 SV Bayer
Damen 2 beim Jahresabschluß 2021 / ©2021 SV Bayer

12.12.21 - Damen 2 starten furios, führen gegen Velbert 2:0 und verlieren dann völlig die Spielkontrolle - aDie Gastgeberinnen fanden gut ins Spiel und setzten Velbert direkt unter Druck und diese kamen so kaum in ihr eigenes Spiel. Die ersten beiden Sätze waren mit 25:18 und 25:17 verdient und recht deutlich. Fataler Weise nahmen sich Damen 2 zu Beginn von Satz 3 aber eine kleine Verschnaufpause und trotz frischer Kräfte auf dem Feld, war der Spielfluß plötzlich weg. Bei Bayer ging plötzlich nichts mehr und bei Velber plötzlich fast alles. Velbert schaffte es nun einen immensen Druck auf Bayer auszuüben und diese fanden dagegen kein Mittel mehr. Am Ende waren die 3 Sätze nun deutlich für Velbert und ein bitteres 2:3 der 2.Damen gegen den Velberter SG - Im 2.Spiel wirkte die Niederlage aus Spiel 1 lange mit und erst bei 0:2 in den Sätzen schaffte man wieder Spaß statt Verkrampfung aufs Spielfeld zu bringen - reichte gegen einen kämpferischen ASV Wuppertal am Ende aber nur zu einem Stzgewinn, beim 1:3 in Sätzen - Müde und "geschockt" vom ersten Spiel zeigten die 2.Damen eine gute Leistung, trafen aber auf eine Art "Gummiwand" in Sachen Abwehr. Die Damen des ASV holten gefühlt jeden Ball und zermürrbten damit die Gastgeberinnen. Am Ende waren es 9 kraftraubende Sätze und eventuell wäre Spiel 2 ohne Spiel 1 in den Knochen enger ausgefallen! Fazit eines regnerischen (draussen!) Sonntags: Eigentlich phasenweise gut gespielt, aber am Ende nur mit 1 Punkt belohnt worden. Hervorzuheben der erste Einsatz von Nora Volland, die nach 2 Trainingseinheiten mit D2 zum ersten Einsatz kam und ihre Sache klasse machte. ... mehr Infos kommen morgen -
Damen 2 : Velberter SG = 2:3 (25:18 25:17 12:25 16:25 9:15)
Damen 2 : ASV Wuppertal = 1:3 (20:25 18:25 25:21 21:25)

27.11.21 - Beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer Werdener TB gab es eine 1:3-Niederlage - doch Spielerinnen und Umfeld waren ob des kämpferischen Auftritts und des Satzgewinns sehr zufrieden, auch wenn Satz 4 sehr deutlich war.
A – Damen 2 : Werdener TB = 1:3 (23:25/10:25/24:26/8:25)

14.11.21 - Nach gutem Start - der totale Einbruch im Spiel - Damen 2 verlieren 0:3 beim TSV Hochdahl -
Bei den Wuppertalerinnen ging ab Mitte des 1.Satzes plötzlich nichts mehr zusammen und Hochdahl spielte sich in einen Rausch. Die Mannschaftsleistung der Bayer-Damen war unter dem Strich einfach nicht zu erklären. Mit der hoch-schwangeren Libera Mira und Mittelblockerin Lisa kamen nur 2 Spielerinnen an eine normale Leistung heran. Alle anderen erwischten einen "gebrauchten Tag". Am Ende gingen die Sätze sehr deutlich an Hochdahl - leider heute verdient
Damen 2 - TSV Hochdahl = 0:3 (22:25/17:25/14:25)

30.10.21 - Wow - Das war "das andere Gesicht der Damen 2" - Die Belohnung 2 souveräne Siege gegen SG Volleys 2 und Remscheider TV - man muss ehrlich sagen, dass es ein "Sahnetag" für die Zweite war. Auf dem Feld stand ein Team (!) und die Vorgaben des Trainers wurden erfolgreich umgesetzt - Folge sehr viel Druck im ersten Spiel auf die junge Truppe von SG Volleys 2 - zu Beginn des Spiels lange ausgeglichen zogen die Wuppertalerinnen ab 14:13 immer weiter davon und gewannen Satz 1 25:18. Solingen zeigte sich beeindruckt und Bayer hielt den Druck hoch - 5:1 und 12:4 und 20:10 lief der Satz klar zu Gunsten der Gastgeberinnen. Satz 2 am Ende mit 25:13 sehr deutlich. Doch Solingen gab nicht auf und es entwickelte sich ein spannender 3.Satz, der bis zum 17:16 ausgeglichen blieb. Eine Serie druckvoller Aufschläge, gute Feldabwehr und generell super gut aufgelegte Aussenangreiferinnen (Katja und Andrea) machten den Sack zu. 25:19 und ein 3:0-Sieg für Bayer!
Aber damit war der Spieltag ja noch lange nicht zu Ende, denn der Verband gibt den Heimmannschaften diese Saison eine besondere Nuss zum Knacken - den Heimspieltage sind Doppelspieltag!
So gab es eine Pause in der sich der 2.Gegner Remscheider TV aufwärmte und Bayer 2 hatte die Aufgabe die Spannung hochzuhalten.
Das klappte nicht ganz so gut beziehungsweise Remscheid kam besser ins Spiel. Die Gäste aus Remscheid waren den ganzen Satz über, teils deutlich, in Führung (12:18) doch irgendwie kippte das Spiel zu Gunsten Bayer 2. Sehr gute Aufschläge, ein paar glückliche Punkte und bei 22:21 lag Wuppertal erstmals in Führung. Nun ging Punkt auf Punkt und der Satz in die Verlängerung. Beide Teams mit Satzbällen und Bayer am Ende mit 28:26 der glücklichere, aber wegen der Aufholjagd in der 2.Satzhälfte nicht unverdiente Satzgewinner. Nun waren die routinierten Remscheiderinnen beeindruckt und lagen zu Beginn des 2.Satzes schnell deutlich zurück (11:4). Doch auch hier wurde es wieder enger. Remscheid spielte wieder auf gutem Niveau und Bayer wackelte kurz. (13:11) Dann aber gelang es wieder den Druck auf die Gäste zu erhöhen und das zeigte Wirkung. 20:16 / 23:17 und Satzgewinn mit 25:22. Nun war Remscheid "geknackt", im 3.Satz dominierte Bayer phasenweise und lag immer deutlich in Führung. 18:12 / 21:13 / und am Ende 25:17 gelang Satz und 3:0-Sieg auch in Spiel 2 des Spieltages.
Für Bayer spielten oder feuerten lautstark an: Kathleen, Mina, Giulia, Mira, Lisa, Natalia, Caro, Julia, Katja, Nessi und Adi. (Kapitänin Sandra fehlte krankheits bedingt) - Fazit: Ein toller Tag, den es nun zu bestätigen gilt!
in Zahlen:
D2 : SolingenVolleys II = 3:0 (25:18 25:13 25:19)
D2 : Remscheider TV = 3:0 (28:26 25:22 25:17)

Teamfoto am 2.Spieltag / SV Bayer ©2021
Das D2-Team der Saison 2021/22 (Auf dem Foto fehlte Sandra)

21.10.21 - Spieltag 1 - verlegt auf Donnerstags Abends in der Bayerhalle - SG Altstadt Lennep zu Gast - und die Spannung war groß, denn der letzte Spieltag lag 1 Jahr her. Leider mißglückte der Start für die Damen 2 des SV BAyer überhaupt nicht. Ideenlos, ohne Mumm und nur darauf bedacht einen Fehler zu vermeiden, kam kein Druck auf den Gegner auf udn diese nutzten es clever aus. Nach wenigen Bällen lag Lennep in Führung und da das Aufbäumen der Gastgeberinnen nur kurz war, stand es am Ende von Satz 1 16:25. Satz 2 lief etwas besser für die Wuppertalerinnen und bis Mitte des Satzes war das Spiel ausgeglichen. Bei 20:20 unterliefen ihnen dann aber mehrere individuelle Fehler und Lennep nutzte dies um den Satz 25:20 für sich zu entscheiden. Satz 3 startete wie der 2. zu Ende gegangen war - 0:3 aus Sicht der Bayer-Frauen. Dann wurden die Worte des Trainers endlich umgesetzt und die Aufschläge waren mutiger. Mit direkten Auswirkungen auf Lennep. 10:5 , 15:8 und 22:13 führte Bayer, um wenig später Satz 3 mit 25:18 zu gewinnen. Satz 4 hätte genauso mutig weiter gehen können, aber Bayer nahm wieder Druck aus den Aktionen und Lennep zog 8:3 und 15:10 davon. Dieses liessen sie sich nicht mehr nehmen. Am Ende 25:20 ging Satz 4 und damit das Spiel mit 3:1 voll verdient an das Team das mutiger und cleverer spielte, die SG Altstadt Lennep. - Aus Sicht des Trainers von Bayer 2 war das Fazit schnell gefunden: Wenn seine Frauen es nicht schaffen an ihre Leistungsgrenzen zu gehen und der absolute Siegeswille nicht auf das Feld gebracht wird, verliert man solche Spiele gegen routinierte Gegner.

August 2021 - Ein neuer Anlauf in Corona-Zeiten!
1.Spieltag (geplant) ist nach den NRW-Herbstferien!

+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!
in eigener Sache: Damen 2 (Bezirksliga) benötigen nach einigen Abgängen während der Corona-Pause dringend neue Spielerinnen!
--> u.a. dringend eine Libera und Aussen/Annahme!
Wer Interesse hat, mehr Infos haben will oder einfach Mal unverbindlich schnuppern möchte, bitte meldet euch bei mir, dem Schranni: trainer(at)schranni.de oder 0172-7751454
+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!+!

August 2021 - Während das Team sich in der Vorbereitungsphase befindet, hat der WVV die kommende Staffel eingeteilt:Damen 2 treffen auf: SG Altstadt Lennep, Solingen Volleys 2, Remscheider TV, TSV Hochdahl, Werdener TB, Velberter SG, ASV Wuppertal, Merscheider TVLeider (private Meinung) wurde der Spielplan geändert. Heimspiele werden ab sofort ein wettbewerbs-verzerrender Stress für die Gastgeberinnen, da die Heimteams 2 Spiele nacheinander zu absolvieren haben und im 2.Spiel auf ein ausgeruhtes Team treffen.. Bei allen (!) Auswärtsspielen kommt es zudem dadurch zu einem Spiel spielen und einmal pfeifen! - Schade, das Reformen immer auf den Schultern der "kleinen" ausgelebt werden. (Hintergrund: man "spart" dadurch 4 Spieltage)

##############################################



Die letzten Ergebnisse

H1 VL

siehe -> HOME

H2 BzL

siehe -> HOME

D1 VL

siehe -> HOME

D2 BzL

siehe -> HOME

D3 BzK

siehe -> HOME

Termine

H1 VL

siehe -> HOME

H2 BzL

siehe -> HOME

D1 VL

siehe -> HOME

D2 BzL

siehe -> HOME

D3 BzK

siehe -> HOME

-------------------------

Die Tabellen 21/22

Herren 1 - VL 2

Herren 2 - BzL 7
Damen 2 - BzL 8
Damen 3 - BzK 14


Jugend-Teams

mU20 - Jgd-BzL 3

wU20 - Jgd-BzL 4

wU18 - Jgd-BzL 5

-------------------------
VBL-Liveticker

-------------------------
D2-Aktuell 21/22

-------------------------
Gesundheitszentrum
Bakker

------------------------
www.cvjm-sonnborn.de
------------------------