Letzte Änderung

am: 20.03.2016

Saison 2015/16

Damen 3 - Kreisliga

Saison 2015/16

----------------------------------------------------------------------------


05.03.16 - Damen 3 gewinnen ihr letztes Saisonspiel gegen den TV Ratingen mit 3:0 (25:15/25:22/25:19) - Fazit: Platz 6 in der Kreisliga Wuppertal/Mettmann.

27.02.16 - Damen 3 liefern dem Tabellendritten Hildener AT 2 einen guten Kampf, unterliegen am Ende aber verdient mit 0:3 (-18/-19/-18)

20.02.16 - Damen 2 gehen beim 0:3 gegen den Tabellenzweiten Langenberg in den ersten beiden Sätzen regelrecht unter,
zeigen aber im 3.Satz was sie können - Das 0:3 (5:25/9:25/21:25)

30.01.16 - Damen 3 unterliegen dem TV Heiligenhaus mit 0:3 (14:25/25:27/16:25)

16.01.16 - Damen 3 verlieren 1:3 gegen die SG Velbert -
nur im 3.Satz zeigten die jungen Wilden von Katharina Schäfer "was ging", doch am Ende war der Velberter Sieg auch in der Höhe verdient - in Zahlen: D3 - Velbert 1:3 (16:25/25:22/15:25/12:25)

12.12.15 - Damen 3 gegen TSH Hochdahl 2 -
eine bittere 2:3-Niederlage - nach 0:2 noch auf 2:2 aufgeholt um dann 14:16 im 5.Satz zu verlieren - also "nur" 1 Punkt am Ende gewonnen - Zahlen: Damen 3 : TSV Hochdahl 2 = 2:3 (23:25, 17:25, 25:17, 25:13, 14:16)


29.11.15 - Damen 3 gegen TV Ratingen (in Velbert) - augefallen

21.11.15 - Damen 3 unterliegen dem Hildener AT mit 0:3, in den Sätzen aber knapp und mit einem guten Spiel - in Zahlen: D3 : Hildener AT 2 = 0:3 (21:25, 21:25,24:26) - ein Spielbericht von Lisa Sydow - Am Sonntag den 21.11.2015 traten die Mädels des SV Bayers III um 15 Uhr gegen die des Hildener AT II an. Die Mädels der Damen III Mannschaft aus Wuppertal waren motiviert und gut gelaunt, trotzdem gaben sie den ersten Satz mit 21:25 an die Mädels der zweiten Mannschaft des Hildener AT ab. Trotz aufbauenden und motivierenden Tipps der Trainerinnen konnten die Bayermädels den zweiten Satz leider nicht für sich gewinnen. Jedoch folgten sie den Hildenern immer dicht auf und hatten großen Spaß am Spiel. Trotz den verlorenen Sätzen gaben die Mädels nicht auf und starteten hochmotiviert den dritten Satz. Es waren spannende Ballwechsel die die Mädels des SV Bayers für sich gewinnen konnten und durch welche ein Punktabstand von 7 Punkten zu Gegnern entstand. Leider unterliefen ihnen dann zu viele Eigenfehler wodurch der Punkteabstand schrumpfte und die Mädels aus Hilden bewiesen stärkere Nerven und konnten den letzten Satz leider mit 26:24 für sich gewinnen. Es war ein spannendes Spiel welches durchaus auch den Mädels des SV Spaß bereitete und sie werden dem nächsten Spieltag freudig entgegensehen.
Für den SV Bayer traten Erika Fromm, Lilith Gärtner, Mara Hambuger, Nina Oxé, Hanne Suika, Laura Uth, Christin Willscheid und Lisa Sydow an.


14.11.15 - Damen 3 unterliegen dem Langenberger SG mit 0:3 (-14/-13/-16)


03.11.15 - Im Nachholspiel gewannen die 3.Damen sicher mit 3:0 gegen den TV Heiligenhaus 2 und schafften damit endlich den erhofften 1.Sieg - ein Spielbericht von Nina Oxe - Am 03. November 2015 bestritt die dritte Damenmannschaft des SV Bayer ihr Nachholspiel des vierten Spieltags. Zu Gast war die zweite Mannschaft des TV Heiligenhaus. Im Spiel des Tabellenvorletzten gegen den letzten ging es für beide Mannschaften um den ersten Sieg der Saison. Die Mannschaft, die sich erst vor einigen Wochen in dieser Form zusammengefunden hat, kam gut ins Spiel und konnte trotz noch ab und zu fehlender Absprachen den ersten Satz nach 20 Minuten mit 25:18 gewinnen. Zum zweiten Satz nahmen sich die von Katharina Schäfer und Vivien Tänzler trainierten Spielerinnen vor, an die Leistung des ersten Satzes anzuknüpfen. Dies gelang sehr gut, auch wenn einige schwächere Phasen dafür sorgten, dass der zwischenzeitlich große Vorsprung zum Ende des Satzes wieder schrumpfte und der Satz „nur“ zu 22 gewonnen wurde. Im dritten Satz war den Gegnerinnen deutlich anzumerken, dass sie nicht mehr voll motiviert waren, das Spiel noch zu gewinnen. Die immer stärker spielenden Bayer-Mädels hingegen, die auch wie in den Sätzen zuvor durch starke Aufschlagserien Druck machten, wollten den hoffentlich letzten Satz ruhig und konzentriert zu Ende spielen, was nach 18 Minuten mit 25:13 gelang. Zusammenfassend kann man sagen, dass sich die Mannschaft langsam findet. Dies lässt sich im Zusammenspiel und den Absprachen untereinander erkennen und zeigt sich schlussendlich auch in den recht deutlichen Sätzen. Somit blickt die Mannschaft positiv in die Zukunft und freut sich auf die weiteren Spiele der Saison. - Für Damen 3 spielten: Lilith Gärtner, Mara Hamburger, Mia Hermann, Maya Köhn, Nina Oxé, Leonie Schröllkamp, Hanne Suika, Lisa Sydow & Laura Uth

29.09.15 - Im Nachholspiel des 2.Spieltages schlugen sich die jungen Frauen des SV Bayer gut, mussten aber am Ende eine 1:3-Niederlage gegen die Velberter SG hinnehmen - in Zahlen D3 : Velberter SG - 1:3 (-4/-24/+17/-20) - Ein Spielbericht von K.Schäfer - Nachdem wir aus Spielermangel nicht zum ersten Spiel antreten konnten, wurde unser 2. Spieltag (auf Wunsch des Gegners) auch nachverlegt. Dieser holprige Saisonstart spiegelte sich leider auch im ersten Satz dieses Nachholspieltags wieder. Der erste Satz ging u.a. aufgrund von Annahmeproblemen mit 4:25 Punkten an unsere Gegner. Im zweiten Satz, den wir leider knapp mit 24:26 abgegeben haben, sah man allerdings deutlich, dass die neu zusammengewürfelte Truppe gut funktionieren kann. Nach einem gut erarbeitetem „5-Punkte-Polster“ fehlte es hauptsächlich am Mut, um den Satz für uns zu entscheiden. Im 3. Satz, den wir mit 25:17 klar gewinnen konnten, spielten die Mädels ihren Streifen schön durch und ließen sich auch von Fehlentscheidungen des Schiedsgerichts nicht mehr aus der Ruhe bringen. Im 4. Satz drehte Velbert dann wieder mehr auf und die Mädels mussten sich mit einem 20:25 zufrieden geben. Alles in allem kein schlechter Saisonstart, die Aussichten sind positiv.
Für den SV Bayer Wuppertal III traten an:E. Fromm, M. Hamburger, N. Oxé, L. Schröllkamp, H. Suika, L. Sydow, C. Willscheid (siehe -> Teamübersicht)

05.09.15 - Saisonauftakt für Damen 3 in der Kreisliga Wuppertal/Mettman - fällt sozusagen aus, da das Spiel zu 0 gewertet wird, da Damen 3 an diesem Samstag kein Team zusammen bekommen haben und der Gegner Hochdahl keiner verlegung in die Woche zugestimmt hat. - also 0:3 und 0:75 ...


-------------------------------------------------------------------------
Damen 3
Team
-------------------------------------------------------------------------


Aktuelle Ergebnisse

H1 OL

siehe -> HOME

H2 LL

siehe -> HOME

H3 BzL

siehe -> HOME

D1 VL

siehe -> HOME

D2 BzL

siehe -> HOME

D3 KL

siehe -> HOME

Termine

H1 OL

siehe -> HOME

H2 LL

siehe -> HOME

H3 BzL

siehe -> HOME

D1 VL

siehe -> HOME

D2 BzL

siehe -> HOME

D3 KL

siehe -> HOME

------------------------

Die Tabellen 17/18:

Herren 2 - LL 4

Herren 3 - BzL 8
Damen 2 - BzL 8
Damen 3 - KL W/ME

mU20 - Jgd-OL 2

------------------------

VBL-Liveticker
-------------------------
-------------------------

-------------------------
Gesundheitszentrum
Bakker

------------------------
www.cvjm-sonnborn.de
------------------------